Gemeinde Waakirchen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Vandalismusschäden

In den letzten Wochen ist es vermehrt zu Sachbeschädigungen an den verschiedensten Stellen im Gemeindebereich gekommen.
So wurden unter anderem:
 

  • bei den Häusern „Bauen für die Zukunft“ in Schaftlach (Asylbewerberunter-künfte) die Wände mit Steinen beworfen, auch gingen Fenster zu Bruch und das vom Friedhof aus! Es entstand durch diese Sachbeschädigung ein Schaden im 5-stelligen Bereich!

 

  • an Spiel- und öffentlichen Plätzen sowie in der Turnhalle und beim Sportplatz Sachbeschädigungen begangen, auch wurden diese Stellen vermüllt oder mit Schmierereien verunziert!

 

  • die Spitze vom Christbaum beim Denkmal abgebrochen, der Baum leidet nun und das Wachstum ist für die nächsten Jahre geschädigt!

 
Ich mache vorsorglich darauf aufmerksam, dass es sich hierbei keineswegs um „Streiche“ oder „Unfug“ handelt, sondern um Sachbeschädigungen, die ich mit aller Härte und strafrechtlich verfolgen lassen werde!
 
Des Weiteren kann im Falle eines Unfalls durch diesen Vandalismus eine nicht unbeträchtliche Forderung bei Sach- oder Personenschäden auf die Verursacher zukommen.
 
Ich rufe daher alle Bürgerinnen und Bürger, die Vorfälle dieser Art beobachten, auf, diese unverzüglich bei der Gemeinde (Tel. 90 28 0) oder der Polizei Bad Wiessee (Tel. 0 80 22 – 98 78 0) zu melden, damit die Verursacher festgestellt werden können und diesem Treiben Einhalt geboten werden kann.
 
Sepp Hartl
1. Bürgermeister

Kontakt

Wir sind gern für Sie da!

Tel: 08021/9028-0
Fax: 08021/9028-32

E-Mail schreiben

Gemeindeverwaltung Waakirchen

Tegernseer Str. 7
83666 Waakirchen

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Montag - Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
Nachmittags nach Vereinbarung

Optimiert für
mobile Endgeräte

© cm city media GmbH