Gemeinde Waakirchen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Frühlingserwachen

FRÜHLINGSZEIT - REGENZEIT

Jetzt, wenn die Tage wieder länger und auch wärmer werden, geht der Niederschlag zunehmend wieder von Schnee in Regen über.
Haben wir in den vergangenen Wochen darauf aufmerksam gemacht, dass es nicht erlaubt ist, Schnee von Privat- auf öffentliche Flächen zu räumen, so gilt dies auch für diese flüssige Form des Niederschlags!
Regenwasser – und davon gibt es zunehmend mehr – wird gern zum sanften Bewässern der Pflanzen und Blumen verwendet. Zu diesem Zweck wird das kostbare Nass in Regentonnen aufgefangen. Aber irgendwann sind diese gefüllt und dann stellt sich die Frage:
Wohin mit der überschüssigen Feuchtigkeit?
In unserer Gemeinde erfolgt die Entwässerung über das sogenannte Trennsystem. D.h., Abwasser z.B. aus Bad und Küche wird über den gemeindlichen Kanal abgeleitet, das Niederschlagswasser jedoch, das über die Dachentwässerung – sprich also Regenrinnen – anfällt, hat jeder Grundeigentümer auf seinem Grundstück versickern zu lassen.
Es ist also unzulässig, Regenwasser vom Grundstück auf die Gehwege bzw. Straßen abzuleiten, so dass es in die Kanalisation oder auch in die öffentliche Oberflächenentwässerung läuft!
Zum einen kann dies zu Problemen in den umliegenden Grundstücken führen, zum anderen wird dadurch das Kanalsystem überlastet. Wir sprechen dann von der sogenannten „Fremdwassereinleitung“, die eindeutig untersagt ist.
Die Gemeinde überprüft in regelmäßigen Abständen bei Verdachtsfällen, ob diese Fremdwassereinleitung vorliegt. Wenn ja, kann dies für den Grundstückseigentümer unangenehme Folgen haben.
Und – wenn es noch friert, können Gehsteig und Straße vereisen, was zu Unfällen und damit zu Regressansprüchen von Geschädigten gegen Sie führen kann!

Also, überprüfen Sie bitte, ob Ihr Niederschlagswasser rechtmäßig entsorgt wird, wenn nicht, eine Sickergrube an der richtigen Stelle schafft schnelle Abhilfe!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihre Gemeindeverwaltung

Kontakt

Wir sind gern für Sie da!

Tel: 08021/9028-0
Fax: 08021/9028-32

E-Mail schreiben

Gemeindeverwaltung Waakirchen

Tegernseer Str. 7
83666 Waakirchen

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Montag - Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
Nachmittags nach Vereinbarung

Optimiert für
mobile Endgeräte

© cm city media GmbH